Verein zur Bildung und Förderung von Kindern und Erwachsenen

Die Inhalte der Fortbildungen orientieren sich am hessischen Bildungs- und Erziehungsplan. Jedes Kind sollte in seiner individuellen Lernvoraussetzung, seiner Persönlichkeit und seinem Entwicklungsstand entsprechend angemessen begleitet und unterstützt werden.

Wir haben unser Fortbildungsangebot verändert!

Nach wie vor kann jede Fortbildung einzeln gebucht werden. Sie können Fortbildungen sammeln und sich zum Facherzieher, zur Facherzieherin qualifizieren lassen, auch schon wahr genommene Fortbildungen werden angerechnet. Die Qualifizierungs Maßnahme wird kontinuierlich supervisorisch begleitet, zu jeder Ausbildung werden 4 Stunden Supervision vereinbart. Die Termine werden individuell vereinbart.

Folgende Abschlüsse sind möglich:

  • Facherzieher/in Psychomotorik
  • Facherzieher/in Vorschulpädagogik
  • Facherzieher/in Inklusion
  • Facherzieher/in Krippe

Für alle Fortbildungen gilt:

Die Fortbildungstage finden Freitag und/oder Samstag, jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr im Therapiezentrum balance e.V. in Hünstetten-Görsroth statt. Andere Zeiten und Tage werden deutlich benannt.

Kostenbeteiligung:

Die Gebühren für unsere Fortbildungskurse beinhalten ein Mittagssnack einschließlich Getränken und Pausenverpflegung sowie einem Fortbildungsskript. Falls nicht anders benannt wird für einen Tag eine Kostenbeteiligung von 125,00 € berechnet.

Zu den Fortbildungen

Organisatorisches und AGB's

Anfragen und Anmeldungen bitte an den Veranstalter:
balance e.V., Verein zur Bildung und Förderung von Kindern und Erwachsenen
Dornbornstraße 8 b
65232 Taunusstein-Wehen
Telefon: 06128/84291 oder 6266
Telefax: 06128/85628

Anmeldung:
Die Anmeldung kann über unsere Internetadresse
www.balance-taunusstein.de
oder schriftlich per Post oder Fax erfolgen.

Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet mit Eingang der Rechnung zur Zahlung der Kostenbeteiligung. Fortbildungsunterlagen und -informationen (bestehend aus Anmeldebestätigung, Rechnung und evtl. besonderen Hinweisen) erhalten Sie direkt nach der Anmeldung.

Rücktritt
Jede Abmeldung muss schriftlich erfolgen! Bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Beginn des Kurses behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 € ein. Bei späterer Abmeldung, wenn von Ihnen oder von uns kein Ersatzteilnehmer benannt werden kann, ist der volle Kursbeitrag zu entrichten. Der Grund für die Absage ist dabei unerheblich.

Kostenbeteiligung:
Die Gebühren für unsere Fortbildungskurse beinhalten einen Mittagssnack einschließlich Getränken und Pausenverpflegung sowie ein Fortbildungsskript.

Falls nicht anders benannt wird für einen Tag eine Kostenbeteiligung von 125,00 € berechnet.

Alle Zahlungen erbitten wir auf folgendes Konto:
Nassauische Sparkasse BLZ 510 500 15 Konto Nr. 376 828 950
BIC: NASSDE55XXX IBAN: DE39510500150376828950

Besondere Hinweise:
Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung (GMG) am 1. Januar 2004 wurde die zielgerichtete Fortbildung aller an der ambulanten Heilmittelversorgung beteiligten Therapeuten in Heilmittelpraxen und Einrichtungen nach § 124 Abs.3 SGB V gesetzlich festgelegt. Nach Anlage 4 zu dem Rahmenempfehlungen nach § 125 Abs.1 SGB V (Fortbildung im Bereich Heilmittel) wurde ein Punktesystem eingeführt. Danach entspricht ein Fortbildungspunkt einer Unterrichtseinheit von 45 Minuten. Die angebotenen Seminare unseres Fortbildungsprogramms entsprechen den geforderten Qualitätskriterien für Fortbildungen. Pro Stunde wird Ihnen ein Fortbildungspunkt angerechnet. Programmänderungen einschließlich Änderung des Veranstaltungsortes sind vorbehalten.

Der Antrag auf Zertifizierung unserer Einrichtung ist gestellt. Bei Erfüllung der Standards geben wir dies auf unserer homepage bekannt!

Datenschutz: Die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes werden beachtet. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Alle Fortbildungen im Überblick

Her geht's zu unserem

Fortbildungsangebot

Hier finden Sie unser aktuelles Fortbildungsprogramm
2018 - 2019

Download PDF Fortbildungsprogramm

Download PDF Fortbildungsprogramm